Home Mail Login

Neueste Nachrichten

Karten Buchwinter 2018/2019 erhältlich

Ab sofort sind die Karten für die Veranstaltungen des Buchwinter 2018/2019 online hier erhältlich. Im Vorverkauf bekommen Sie die Karten ab dem 19.11.18 an den üblichen Vorverlauffstellen.
 

Sitzungen im September 2018

Folgende Sitzungen der Gremien der Ortsgemeinde finden im September 2018 statt:
18.09.2018 19:30 Uhr Bauausschuss
20.09.2018 19:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss
24.09.2018 19:30 Uhr Ortsgemeinderat
Alle Sitzungen finden, sofern nichts anderes vermerkt, im Rathaus, Schulstr. 6 statt. Hier finden Sie die Tagesordnung.

Mobiles Eiscafé fällt aus

Wegen einer Erkrankung des Eiskverkäufers fällt das monile Eiscafé in diesem Jahr leider aus. 

Suche:

Navigationsebene: Verwaltung > Amtliche Nachrichten

Vertragsunterzeich- nung zur Erschließung mit schnellem Internet

Veröffentlicht von Peter Feser (Ortsbürgermeister) (peter.feser) am 18.02.2015
Amtliche Nachrichten >>

Am 05.02.2015 fand im Ratssaal im neuen Rohrbacher Rathaus im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Unterzeichnung des Vertrages mit inexio statt. Ortsbürgermeister Feser bedankte sich bei der Bauabteilung der Verbandsgemeinde und dem Beigeordneten Lothar Dietherich, deren Einsatz massgeblich zum Gelingenn des Vorhabens beigetragen habe. Vorbehaltlich der Zustimmung des Gemeinderates zu dem Vertragswerk stehen damit ab Sommer 2016 Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/sec zur Verfügung. 

 

„Wir sind froh, dass inexio zu seinem Versprechen steht, obwohl wir die erforderliche Anzahl nicht ganz erreicht haben“, sagte Ortsbürgermeister Peter Feser. „Die Infrastruktur ist wichtig für unseren Ort und wird ein dickes Plus im Wettbewerb der Kommunen sein. Auch die Betriebe im Industrie- und Gewerbegebiet können von den zukünftigen schnellen Verbindungsmöglichkeiten profitieren“. Verbandsbürgermeister Franz-Ludwig Trauth freute sich über den weiteren Ort, der durch inexio erschlossen wird: „Wir haben ja inzwischen schon positive Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit inexio sammeln können. Gut, dass wir nun auch für Rohrbach eine optimale Lösung gefunden haben.“

inexio wird bis in den Ort Glasfaserkabel verlegen und dort eigene Technikstandorte errichten. Von dort an geht es über die vorhandenen Kupferkabel bis zu den Hausanschlüssen. Das reduziert die Baubelastung und ermöglicht gleichzeitig hohe Bandbreiten. Weitere Informationen zu Leistungen und Tarifen können Sie dem Internet unter http://www.myquix.de entnehmen.

Zuletzt geändert am: 18.02.2015 um 11:09

Zurück