Home Mail Login

Neueste Nachrichten

Kartenvorverkauf Buchwinter Online

Ab sofort können die Eintrittskarten für den Rohrbacher Buchwiner Online hier bestellt werden.

Auszeichnung für Jochen Gradolph

In einer Festveranstaltung im Kurhaus in Baden-Baden wurde Jochen Gradolph vom Weingut Neuspergerhof von der DLG als Jungwinzer des Jahres ausgezeichnet. Die Ortsgemeinde gratuliert Jochen und dem ganzen Team des Weinguts zu diesem verdienten Erfolg.

Metzgerei Kern wieder Europameister

Die Metzgerei Kern wurde nach 2009 in diesem Jahr wieder als "Europameister der Weißwurst" ausgezeichnet. Der Preis wird am 19.11.16 in der nordfranzösichen Stadt Alencon überreicht. Die Ortsgemeinde gratuliert zu diesem internationalen Erfolg

Suche:

Navigationsebene: Gemeinde

Herzlich Willkommen bei der Ortsgemeinde Rohrbach

Liebe Rohrbacher Bürgerinnen und Bürger,

Gerade eben haben wir noch Weihnachten gefeiert und dann kam in Riesenschritten auch schon das neue Jahr. Ich hoffe, Sie konnten die Feiertage dazu nutzen sich zu erholen und sich in einer Zeit der Ruhe auf die Anforderungen des neuen Jahres einzustellen. Auf unserem Neujahrsfest haben sich auch wieder viele Bürgerinnen und Bürger auf dem Dorfplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus getroffen um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen.
 

Rastplatz in den Steinäckern am Neujahrstag 2017

Rastplatz in den Steinäckern am Neujahrstag 2017 (Foto: A. Nau)

Feiern konnten wir auch im zu Ende gehenden Jahr. In Axams durfte eine Delegation Rohrbacher Vereine und Bürgerinnen und Bürger ein von einem Axamer Künstler gestaltetes Partnerschaftsrelief einweihen. Die Ortsgemeinde hat sich sehr über dieses Symbol für die lebendige Partnerschaft mit der Tiroler Gemeinde gefreut und während des Besuches alte Freundschaften erneuert und neue geknüpft. 

Als letzte Maßnahme des ersten zu Ende gegangenen mit wiederkehrenden Beiträgen finanzierten 4 Jahres Zeitraums zur Sanierung der Gemeindestrassen wurden der südliche Teil der Mühlgasse und die Kirchgasse saniert. Der Gemeinderat hat beschlossen, in diesem Jahr die neue vierjahres Periode mit der 2 Jahre dauernden Sanierung der Wendegasse zu beginnen. Alle diese Maßnahmen erforderten bzw. fordern von den Anwohnern wegen der entstandenen Einschränkungen und Behinderungen viel Geduld. Wir bitten dies zu entschuldigen und hoffen, dass Sie sich anschließend über Ihre schöne Straße freuen. Mit dem Bau des gemeinsam mit den Eltern geplanten Kinderspielplatzes wird die Erschliessung des  Neubaugebietes Aßgärten / Auf der Höchst fertig gestellt. Aus diesem Anlasse organisieren dankenswerter Weise Neubürgerinnen und  Neubürger für alle Rohrbacher Bürger ein Straßenfest gemeinsam mit der Ortsgemeinde. Die Gemeinde wird weiterhin auch in den Ausbau des naturnahen Spielplatzes Bachgasse investieren.
 
Zum Ende des vergangenen Jahres wurde auch der neue Kommunikationsweg zwischen Hintergasse und Friedhof fertig gestellt. Das alte sich dort befindliche Anwesen Wüst musste komplett abgerissen werden, da es nicht mehr zu erhalten war. Am Anfang des Weges befindet sich nun ein kleiner Platz in den die alten zur Reifenherstellung genutzten Sandsteingewichte eingelassen sind. Der Förderverein Pfiesterhaus will die Herstellung der Eisenräder mit Schautafeln darstellen. Das  Plätzchen bietet mit seinen Sandsteinbänken, die noch durch Holzauflagen mit Lehne ergänzt werden, auch die Gelegenheit sich beim Gespräch mit den Nachbarn auszutauschen. Auch fertig gestellt ist die Überquerungshilfe am Ortsausgang Richtung Steinweiler. Damit konnte die Verkehrssicherheit des Schulweges für die Kinder aus dem Neubaugebiet Aßgärten / Auf der Höchst wesentlich verbessert werden.
 
Ingenieursmässig wurden die meisten Baumaßnahmen vom Büro ISA geplant. Viele Ideen stammen allerdings aus den nach wir vor aktiven Dorf-AGs in der Nachfolge der Dorfmoderation. Diese wollen sich in diesem Jahr weiterhin dem Thema Verkehr und Verkehrssicherheit aber auch touristischen Belangen, sowie der Dorfgemeinschaft annehmen. Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, sind Sie gerne eingeladen, sich an den Treffen zu beteiligen. Die Termine werden, wie üblich im Amtsblatt und auf der Homepage der Ortsgemeinde bekannt gegeben. In diesem Jahr besonders herauszuheben sind:
  • Der Wildpflanzen Lehrpfades entlang des Fahrradweges am Lärmschutzwall der Ortsrandstraße  wird kontinuierlich weiter entwickelt. Im letzten Jahr wurden in mehreren gut besuchten Führungen die jahreszeitlich vorkommenden Pflanzen vorgestellt. Das gleiche Team, das sich der Pflege des Wildpflanzen Lehrpfades annimmt organisiert auch die inzwischen weitbekannten Pflanzentauschtage im Frühjahr und im Herbst. Auch für den Bürgergarten im Bereich Loosäckerweg hat sich eine Gemeinschaft von Gartenfreunden zusammengefunden um das Motto  „Jeder kann pflanzen und pflegen“ mit Leben auszufüllen.  Alle die sich einbringen dürfen auch ernten. 
  • Mit dem gemeinsamen Aufbau der Bänke und des Tisches wurde der Rastplatz auf der Streuobstwiese in den Steinäckern fertig gestellt und mit einem Grillfest gefeiert. Im kommenden Jahr wird das Ensemble mit einem grünen Klassenzimmer erweitert. Das grüne Klassenzimmer ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ortsgemeinde, Verbandsgemeinde und Rohrbach tut Gut e.V. und ermöglicht der Grundschule Projektarbeit im Grünen.
  • Die Rohrbacher Bürgerhilfe ist bereits etabliert und wird rege in Anspruch genommen. Seit der Schließung des Einkaufsmarktes in diesem Jahr führen die Damen der Bürgerhilfe auch Einkaufsfahrten durch. Die Einkaufsliste kann in der Apotheke abgegeben werden, man kann aber auch gerne bei den Einkaufsfahrten mitfahren. Das Ruftaxi ermöglicht darüber hinaus montags bis samstags kostengünstige Einkaufsfahrten nach Herxheim. Neben dem Markt in der Ortsmitte werden auch die Einkaufsmärkte am Ortseingang Richtung Herxheimweyher vom Ruftaxi angefahren.
Inzwischen sind die ersten Firmen in den vom Designer André Steverding liebevoll renovierten Bahnhof eingezogen. Der Gemeinderat durfte bereits seine Weihnachtsfeier im neu eingerichteten Küchenstudio Raum 1855 von Georg Meyer feiern. Neben einem Grafik- und Werbestudio, und einer Eventagentur entsteht dort auch eine Gastronomie mit Biergarten und einer Musikbühne. Die Eröffnung ist für März/April 2017 geplant. Darauf dürfen wir uns alle schon freuen.
Von großer Bedeutung ist die Erhaltung der dörflichen Einkaufsinfrastruktur. Es ist gelungen, das angedachte Fachmarktkonzept zu verwirklichen - die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gange. Im Herbst 2017 soll das Einkaufszentrum mit Lebensmittelsupermarkt, Discounter und Drogeriemarkt eröffnet werden. Die Gemeinde ist sehr glücklich, dass der neue Investor das Gebäude mitsamt dem Außengelände umfassend saniert und eine attraktive Geschäftswelt ansiedelt.
Für das neue Konzept für pflegeleichte Grabstellen auf dem Rohrbacher Friedhof wurden vom Gemeinderat die Gebühren festgelegt. Die Gemeinde wird auch im nächsten Jahr weiter in den Friedhof investieren und notwendige Reparaturmaßnahmen durchführen. 
Der Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus, sowie die neue Erschliessungsstrasse und die vom Künstler Volker Krebs gestaltete Brunnenanlage werden im Frühjahr 2017 fertig gestellt und am 5. Mai 2017 eingeweiht. Am 06.05.17, dem  2. Tag der Einweihung wird dort die neue Veranstaltungsreihe „Wein und Poesie“ gemeinsam mit den Weingütern und der Sprechgrupppe „Ohrenschmaus“ erstmals durchgeführt. 
Für 2017 ist ein umfangreiches Kulturprogramm geplant. Am 25.03.17 startet eine neue Ausgabe des Rohrbacher „Wine Walk“ mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm und Weinproben unserer hervorragenden Winzerbetriebe Becker, Lind und Neuspergerhof. Bei gutem Wetter findet am 05.8.17 auf dem Axamer Platz das „Diner en Blanc“ statt. Achten Sie auf die Ankündigung auf der Homepage der Ortsgemeinde und auf Facebook. Am 02.09.17 findet auf dem Dorfplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus das „Lichterfest mit Marcel Adam“ statt. Auf dem schön illuminierten Dorfplatz wird Marcel Adam mit seinem Trio eine unvergleichliche Atmosphäre schaffen. Am 18.11.17 führt das Chawwerusch Theater sein neues Stück „Maria Hilf“ im Dorfgemeinschaftshaus auf. Dieses Projekt konnte mit der Unterstützung der Verbandsgemeinde Herxheim realisiert werden. Die Karten für sämtliche kostenpflichtigen Veranstaltungen können über die Homepage der Ortsgemeinde bestellt werden. Karten können Sie weiterhin bei folgenden Vorverkaufsstellen erwerben: Gemeindebüro im Rathaus Rohrbach,  Klingbachapotheke Rohrbach, Infothek in der Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim, Willy & Willy - schöne Dinge in Herxheim. Einzelheiten zu diesen und den anderen geplanten kulturellen Aktivitäten der Ortsgemeinde und der Vereine finden Sie auf der Homepage von Rohrbach, sowie auf Facebook.
Beim Gemeinderat sowie seinen Ausschüssen und Fraktionen möchte ich mich für die konstruktive Zusammenarbeit und Beratung bedanken. Alle Fraktionen  haben nur ein Ziel:  das Beste für Rohrbach zu erreichen. Die beiden Beigeordneten Helmut Steigner und Lothar Dietherich sind nicht nur in Ihren Geschäftsbereichen sondern auch darüber hinaus sehr aktiv für die Gemeinde und die Vereine tätig und leisten oft auch Arbeiten, die nur im Hintergrund stattfinden. Bei allen bedanke ich mich für ihre wertvolle Unterstützung.
Für die geleistete Arbeit und Ihren Einsatz möchte ich allen Mitarbeitern der Ortsgemeinde meinen Dank aussprechen.
Bedanken möchte ich mich auch bei allen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich in der Gemeinde engagieren, ob es sich um Pflanzpatenschaften, die Betreuung der Senioren oder die Weihnachtsbeleuchtung handelt.
Mein Dank gilt auch allen Aktiven in den Vereinen, die durch Ihre Arbeit die Dorfgemeinschaft am Leben erhalten.
Ihnen liebe Bürgerinnen und Bürger, den Gemeindebediensteten sowie den Mitgliedern des Gemeinderates und seiner Ausschüsse wünsche ich ein schönes und erfolgreiches neues Jahr.
Ihr
Peter Feser
Ortsbürgermeister

 

Bürgerschaftliche Projekte

Die Gemeinde Rohrbach profitiert vom enormen bürgerschaftlichen Engage- ment und den Ideen und Aktionen seiner Vereine.

Pflanzentauschtage 

jeweils am 3. Samstag im April und September finden die Pflanzentauschtage in Rohrbach vor der Grundschule statt. Garten- freunde aus der Pfalz und dem nahegelegenen Baden treffen sich und tauschen oder verschenken ihre gärtnerischen Erzeugnisse. Ein Verkauf findet nicht statt. Termine in 2016: 16.04.16 und 17.09.16.

Bürgergarten

Im Gebiet Loosäckerweg befindet sich der Bürgergarten, der für alle engagierten Gartenfreunde zum Pflanzen, Pflegen und Ernten zur Verfügung steht. Die Nutzung ist kostenlos.

Wildpflanzen Lehrpfad

Eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern entwickelte das Konzept des Wildpflanzen Lehrpfades und pflegt und entwickelt den Lehrpfad weiter und bietet Führungen an. Wer Interesse an der Mitarbeit hat kann sich bei Inge Angenendt unter der Tel.-Nr. 5399 oder im Gemeindebüro melden.

Infos zu Axams

Infos und Neuigkeiten aus unserer Partnergemeinde Axams in Tirol finden Sie jetzt direkt im Menü zum Hauptpunkt Gemeinde